Montag, 7. Oktober 2013

Meine erste Softshell-Jacke

Nachdem meine allererste Jacke für mich mehr oder weniger ein Reinfall war, habe ich mich jetzt doch nochmal getraut. Diesmal ungefüttert, dafür aus Softshell. Mit dem Ergebnis bin ich jetzt allerdings sehr zufrieden :)

Auf die Rückseite und die Kapuze habe ich große Applikationen genäht, die sogar reflektieren...


Von vorne ist sie ganz schlicht...


Hier einmal im Haus mit Blitz fotografiert, sodass man die reflektierenden Materialien besser erkennt...



Die reflektierenden Paspeln (die heute auch Premiere haben!) kann man hier auch schön erkennen...



Der Besatz ist aus super schönem Space-Stoff, den mir eine Freundin aus den USA geschickt hat. Dieser leuchtet sogar im Dunkeln, was für die Jacke natürlich nicht relevant ist, aber ich fand das Motiv so passend zu den Applikationen...


Diese schöne Jacke geht zu Made4Boys und KiddiKram :)

Schnittmuster: Quinn von Farbenmix in Gr. 98/104
Stoffe: Softshell von hier, Besatzstoff war ein Geschenk aus den USA
Applikationen: von Kunterbunt-Design
reflektierende Paspel: von hier

Kommentare:

  1. Wow! Ich bin ein wenig sprachlos - die ist ja so so so toll! Das mit den reflektierenden Applikationen finde ich ganz besonders großartig!

    AntwortenLöschen
  2. hallo Gabi
    das ist ja ein Meisterwerk
    sieht so super aus
    liebe Montagsgrüße SilviA

    AntwortenLöschen
  3. Wow! Die Jacke ist ja der Hammer! Gefällt mir total gut!
    Liebe Grüße, StoffStuff

    AntwortenLöschen
  4. Diese Jacke ist echt der Knaller! Ganz toll und würde ich genauso nehmen! Und überleg jetzt für meinen Kleinen doch ne Softshelljacke zu nähen, weil ich bisher noch keine gefunden habe, die mir gefallen hat!

    Ich in ja wirklich ein Fan Deiner Werke!

    Daher habe ich Dich auch mit ausgewählt für den Best Blog Award http://mein-buntes-unaehversum.blogspot.de/2013/10/best-blog-award.html
    Ich würde mich freuen, wenn Du mitmachst :-)

    GLG Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Wow, die Jacke ist ja der Hammer. Genial.
    Viele Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  6. Wow, wow, wow....das ist jetzt echt und im Ernst die tollste selbstgenähte Jacke, die ich je gesehen habe. Echt jetzt. Die ist der Hammer!!!!

    Ich bin noch nie auf die Idee gekommen eine Softshelljacke zu nähen. Abgesehen davon, dass meine Nähkünste da nicht ausreichen, wusste ich bis jetzt nicht, dass man diesen Stoff kaufen kann).

    Ich muss es nochmal sagen: ICH BIN BEGEISTERT!!!

    lg napirai

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh danke, das ist aber sehr lieb :)

      Löschen
    2. Das hast du dir auch verdient :)
      Lg

      Löschen
  7. Na auf so eine Jacke muss man aber wirklich stolz sein. Die ist dir wunderbar gelungen und die Paspeln sind Klasse! Also meine Herren würden sich sofort anstellen zum Jacke klauen! ;-)
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Die Jacke ist superschön. Ich bin sprachlos. Meine Jungs würden die Jacke auch sofort nehmen, grün ist derzeit ihre absolute Lieblingsfarbe :-)

    AntwortenLöschen
  9. Wirklich eine tolle Jacke ist das geworden. Der USA-Stoff passt perfekt dazu.
    Die Stickdatei himmle ich schon lange an, du hast sie sehr schön umgesetzt!
    Ich finde auch keine Softshelljacke, die mir/uns gefällt, alles einfarbig. Schade, dass man keinen bunten Softshell bekommt. Aber mit so tollen Applis und den Paspeln kann man die Jacke ja dann super selbst gestalten.
    LG Eva

    AntwortenLöschen